Bodenbeläge

Bodenbeläge finden sich überall im Alltag. Egal ob zu Hause, in der Arztpraxis, im Büro, Bodenbeläge lassen sich überall finden. Sie dienen nicht nur der Optik, sondern erfüllen oftmals auch eine bestimmte Funktion, wie zum Beispiel ein Tanzboden in einem Tanzstudio. Die Auswahl an Bodenbelägen ist extrem vielfältig. Bodenbeläge gibt es aus Holz, Kork, Vinyl und natürlich


Teppich.

Massivholzdielen und Massivholzparkett

Massivholzdielen und Massivholzparkett sind gerade in Häusern und Eigentumswohnungen sehr beliebt. Dort werden sie besonders oft im Wohnbereich und im Schlafzimmer verlegt. Es gibt sie in unterschiedlichen Preislagen. Sie sind optisch sehr ansprechend und ein reines Naturprodukt. Massivholzparkett wertet jeden Raum auf und sorgt für Fußwärme. Allerdings sind Massivholzdielen und Massivholzparkett sehr pflegeintensiv und kratzempfindlich.

Korkfußböden

Korkfußböden gehören zu den elastischen Bodenbelägen. Korkböden fühlen sich warm und weich an. Da der Boden sehr elastisch ist, ist er recht unempfindlich gegen Macken und Kratzer. Aus diesem Grund sind sie als Bodenbeläge in Kinderzimmern besonders beliebt. Korkfußböden sind fußwarm, isolierend und trittschalldämpfend. Durch ihre Elastizität sind Korkfußböden rücken- und gelenkschonend. Zudem sind Böden aus Kork pflegeleicht, für Allergiker geeignet und unempfindlich gegen Nässe.

Laminatböden

Laminatböden gehören zu den preisgünstigen Bodenbelägen. Trotzdem gibt es sie in unterschiedlichen Oberflächen, die beispielsweise Holz oder Stein nachahmen. Laminatböden sind sehr pflegeleicht und langlebig. Sie sind stoßfest und abriebfest und werden deshalb für viel beanspruchte Böden, zum Beispiel in Gewerberäumen, eingesetzt.

Fliesenböden

Fliesenböden aus Keramik kommen im Bad, Flur und Außenbereich häufig zum Einsatz. Aber auch im Wohnzimmer, Schlafzimmer und Esszimmer sind Fliesenböden aufgrund ihrer eleganten und edlen Optik sehr beliebt. Fliesenböden aus Keramik bieten viele Vorteile: sie sind leicht zu reinigen, strapazierfähig, langlebig und nachhaltig. Da Fliesenböden aus Einzelfliesen bestehen, können Fliesenböden sehr leicht, durch das Austauschen der beschädigten fliesen, repariert werden. Leider sind Fliesenböden sehr fußkalt und oftmals auch leicht rutschig.

Vinyl und PVC

Vinyl und PVC-Böden sind leicht zu verlegen und sehr kostengünstig. Sie sind schalldämpfend und gelenkfreundlich, geeignet für Allergiker, sehr pflegeleicht und resistent gegen Feuchtigkeit. Leider sind sie (bis auf Klickdielen) nicht renovierbar und lassen sich nur schlecht entsorgen.

Bodenpflege

Bodenpflege hat den Zweck, Böden langfristig schön zu erhalten. Insbesondere Holzböden verlangen eine intensive Bodenpflege, da ihre Oberflächen stark empfindlich gegenüber Flecken und Kratzer sind. Damit die ansprechende Optik des Holzes erhalten bleibt, ist eine Oberflächenbehandlung mit Bodenpflege erforderlich.

Hartwachsöl

Hartwachsöl ist ein Kombinationsprodukt aus Ölen und Wachsen. Es vereint die optische Anmutung geölter Holzflächen mit einer Widerstandsfähigkeit, die Öle alleine nicht erreichen können. Der Wachsanteil für eine stärkere Versiegelung der Oberflächen. Dadurch wird erreicht, dass der Schmutz nicht tiefer in den Boden eindringen kann, das Wasser abperlt und somit nicht in das Holz einzieht.

Edelwachs

Edelwachs trocknet extrem schnell und ist sehr gut polierbar. Es dient zur dekorativen Oberflächenveredelung im Innenbereich. Edelwachs enthält hydrophierende und schützende Wachse. Es mindert Vergilbung und betont die Maserung und Struktur des Holzes und reduziert dessen Empfindlichkeit gegenüber Kratzern.

Parkettlack

Parkettlack ist eine hochabriebfeste Oberflächenversiegelung für Holzfußböden und Parkette. Parkettlack ist meist farblos. Nach der Behandlung mit Parkettlack ist der behandelte Boden vor Nässe geschützt und erhält eine hohe Abriebfestigkeit. Das Parkett beziehungsweise der Holzfußboden ist nach der Anwendung unempfindlich gegen Öle, Alkohol, Säfte und Reinigungsmittel.

Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)