Drahtseil

Ein Drahtseil besteht aus Drähten, die aus natürlichen oder auch aus Kunstfasern hergestellt sein können. Im Handwerker- und Heimwerkerbereich benötigen Sie zumeist ein Drahtseil aus Metall. Diese Seile können sind oft aus Stahl gefertigt, aber vor allem Drahtseile aus Edelstahl erfreuen sich aufgrund der Eigenschaften des Werkstoffs zunehmender Beliebtheit. Wir haben für Sie in unserem Theo-Schrauben-Shop viele

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6

unterschiedliche Drahtseile in blankem Edelstahl, aber auch ummantelte Versionen im Angebot.

Verwendungsmöglichkeiten für ein Drahtseil

Es gibt Drahtseile in unterschiedlichen Größe und Arten. Ganz dünn und biegsam als Zugseil für eine Gangschaltung am Fahrrad beispielsweise, aber weniger biegsam und etwas stärker als Bowdenzug für die Bremsen. Es gibt Seile , die in medizinischen Geräten eingesetzt werden und auch Drahtseile für viel größere Anwendungen wie im Flugzeugbau, im Schiffsbau oder in der Bühnentechnik. Sicherlich fällt Ihnen auch gleich noch ein weiteres Verwendungsgebiet ein, nämlich die Seile für Aufzüge oder diejenigen an Schleusentoren, Winden, an Baggern und Kränen oder Seilbahnen. Von ganz klein bis ganz groß kommen die Drahtseile in unserem Alltag, in Industrie und Technik zum Einsatz.

Drahtseilarten

So unterschiedlich wie die Anwendungsbereiche, so unterschiedlich muss auch die Beschaffenheit der Drahtseile sein. Es gibt im Großen und Ganzen vier Drahtseilarten.

Laufende Seile

Laufende Seile bezeichnet man auch als Litzenseile, Sie sind elastisch, werden aber unter Lasteinwirkung dünner. Hängen die Lasten auch noch frei an ihnen, so drehen die Drahtseile sich. Beim Laufen über kleine oder mittlere Rollen bleiben die Seile elastisch und haben daher für diese Zwecke sehr günstige Dauerbiegeeigenschaften und brechen nicht.

Stehende Seile

Stehende Seile sind meist Sprialseile. Sie halten sehr große Zugkräfte aus, aber werden dort, wo eine schwellende Biegung benötigt wird, nicht eingesetzt.

Tragseile

Tragseile sind verschlossene Seile, die nicht nur durch Zugkräfte, sondern auch noch über die Tragrollen durch Querkräfte belastet werden. Sie sind steifer als LItzenseile und nehmen die Krümmung der Tragrollen nicht an.

Anschlagseile

Halteseile an großen Anlagen wie Seilbahnen, die schwere Lasten tragen müssen, aber nicht zu biegsam sein dürfen. Sie drehen sich nicht und sie brechen auch an den Lastkanten nicht ab.

Drahtseile gibt es in unterschiedlichen Stärken. Diese ergeben sich aus der Anzahl der Stränge.Weicher Draht hat 7 x 19 Stränge, welche jeweils relativ dünn sind. Mittelweicher Draht hat 7 x 7 Stränge und harter Draht 1 x 19 Stränge. Optional gibt es die Seile aus Draht mit Kunststoff ummantelt. PVC ist ein beliebtes Material dafür. Die Seile werden auf der Rolle geliefert und sind praktisch auf Maß zu schneiden.

Wie ist ein Drahtseil aufgebaut?

Drahtseile werden auf Verseilsmaschinen geschlagen. Eine bestimmte Anzahl von Drahthaspeln wird dabei wendelförmig um einen Kerndraht geschlungen. Sie werden also ineinander verdreht. Dadurch entsteht die besondere Festigkeit. Was dabei herauskommt, sind Drahtlitzen, die zum einen schon so als Spiralseil eingesetzt werden können oder zum anderen noch einmal weiterverarbeitet werden. Spezialseile werden teilweise auch verflochten und nicht verdreht. In der DIN EN 12385 werden die Drahtseile in Klassen unterteilt

Zubehör für Drahtseile

Das passende Zubehör für Drahtseile finden Sie unter Schiffsausrüstung, wo Sie eine große Auswahl aus dem maritimen Bereich finden – egal ob Kauschen zur Stärkung des Seilauges, Spannschlösser oder Wantenspanner.

Achten Sie unbedingt darauf die richtige Seilstärke mit der korrekten Anzahl an Strängen zu wählen, damit Ihre Montage nicht zum Drahtseilakt wird. Sollten wir nicht das passende Produkt im Sortiment haben, dann geben Sie uns einen Wink und wir holen ein Angebot bei unseren Lieferanten für Sie ein.

4.65 / 5.00 of 532 theo-schrauben.de customer reviews | Trusted Shops
Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)