Abklebebänder

Jeder hat wohl schon einmal eine Steckdose, Treppe oder eine Bodenleiste abgeklebt. Mindestens jeder zweite hat schon einmal ein Klebeband benutzt, was nicht richtig klebt. Deswegen ist es wichtig, dass Sie nicht nur auf den Preis des Klebebandes, sondern vor allem auf die Qualität achten. Wollen Sie Gegenstände vor Verunreinigungen, Farbe und Schmutz bei Maler- oder Renovierungsarbeiten schützen, dann ärgert es um so

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6

mehr, wenn das Abklebeband nicht richtig hält oder beim Malerkrepp oder Putzband die Farbe dennoch durchläuft und nicht der Effekt entsteht, den Sie sich an der Wand gewünscht haben. Deswegen haben wir für Sie in unserem Onlineshop hochwertige Abklebebänder im Sortiment, mit denen Sie für Ihr nächstes Projekt gut ausgerüstet sind.

Abklebebänder Sorten

Natürlich gibt es auch bei den Abklebebändern wie bei allen Klebebändern unheimlich viele verschiedene Sorten. Wir stellen Ihnen die wichtigsten kurz vor.

Papierklebeband

Papierklebeband wird oft auch als Nassklebeband bezeichnet. Vielleicht kennen Sie es vom Verpacken und Schließen von Kartons. Auch Briefmarken funktionieren nach diesem Prinzip. Durch den Kontakt mit Wasser wird der Kleber auf dem Band aktiviert und es entsteht eine feste Verbindung. Oft werden diese Papierklebebänder noch mit eingezogenen Fäden verstärkt. Das haben Sie sicherlich auch schon einmal beim Öffnen eines Kartons aus dem Versandhandel festgestellt. Das Band ist sehr umweltfreundlich, da es nicht nur aus Papier, sondern der Kleber auch meist auf Kartoffelstärke basiert. Es wird aber im Hausgebrauch mehr und mehr durch Kunststoff-Klebebänder ersetzt.

Malerkrepp

Malerklebeband, auch als Malerkrepp, Kreppklebeband oder Kreppband bekannt, wird vorwiegend für das Abkleben von Fensterrahmen, Türen, Steckdosen und anderen Gegenständen verwendet. Es besteht aus Zellulose und Klebstoff. Es ist dehnfähig, weswegen es für diese Zwecke besser geeignet ist als glattes Abklebeband. Außerdem lässt es sich leicht wieder ablösen ohne Rückstände zu hinterlassen. Sie finden noch mehr Malerkrepp in unserer Kategorie Malerbedarf.

Putzklebeband

Stukkateure benutzen statt Malerkrepp lieber ein Kunststoff-Klebeband. Dieses ist feuchtigkeitsbeständiger und auch reißfester. Gerade auf Putz ist das bedeutend praktischer und lässt sich dann auch viel leichter lösen.

Abklebeband mit Folie

Abklebeband mit Folie besteht aus einem Gewebeklebeband mit einer Folie in unterschiedlichen Größen. Damit können Sie zum Beispiel Sockel- und Fußleisten perfekt vor Schmutz, Staub und Farbe schützen, da die Folie einen weiteren Bereich mit abdeckt als nur ein Band. Abdecken und Abkleben haben Sie so mit einem Arbeitsgang erledigt.

Abklebebänder richtig einsetzen

Durch den Einsatz des richtigen Klebebandes sparen Sie Mühe und Geld. Für den Innenbereich bieten wir Papierklebebänder, welche schnell abrollbar sind. Sie haben eine gute Klebebkraft, sind einfach zu verkleben und leicht wieder ablösbar.

Für den Innen- und Außenbereich bieten wir fein gekreppte oder glatte Klebebänder aus Spezialpapier. Diese sind perfekt auf ihren Einsatzbereich angepasst, beispielsweise beim Lackieren und Streichen, da sie beständig gegen alle mit Wasser und Lösemittel verdünnbaren Farben und Lacke. Sie halten auf glatten bis wenig rauen Materialien. Darüber hinaus sind sie nassfest und UV-beständig, dadurch wird verhindert, dass Farbe oder Lack durchdringt. Zudem haben sie eine enorm hohe Klebekraft.

4.65 / 5.00 of 534 theo-schrauben.de customer reviews | Trusted Shops
Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)