Becherschrauben

Becherschrauben sind neben Schlossschrauben die beliebtesten Flachrundschrauben, die es gibt. Man kann die Schrauben sowohl im Metallbau, als auch im Holzbau beispielsweise als Möbelschrauben verwenden. Überwiegend werden sie im Maschinenbau verbaut. Becherschrauben werden auch als Bordwandschrauben oder Gewindeschrauben bezeichnet.

Aufbau von Becherschrauben

Becherschrauben haben einen breiten und sehr flachen

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Flachrundkopf mit einem Längsschlitz. Im Vergleich zu beispielsweise Linsenschrauben ist der Kopf besonders groß und bietet den Vorteil, dass durch die Rundung die Verletzungsgefahr minimiert wird. Auch andere Bauteile und Gegenstände werden dadurch nicht beschädigt. Der Kopf liegt auf der Verbindung auf und macht den Einsatz von Scheiben nicht notwendig. Im Prinzip übernimmt der Kopf die Funktion einer Scheibe und verteilt die Kraft auf eine möglichst große Fläche der Baukonstruktion. So bleibt die Konstruktion geschützt und läuft nicht Gefahr, dass der Kopf sich in das Material zieht. Der Schlitz-Antrieb kann einfach mit einem gewöhnlichen Schlitz-Schraubendreher bedient werden. Wir empfehlen Ihnen die Verschraubung besonders langsam vorzunehmen, da man bei Schlitzantrieb sehr leicht abrutschen kann.

Die Schrauben haben keinen Schaft, sprich ein Vollgewinde bis unter den Kopf. Beim Material haben Sie Wahl zwischen Edelstahlschrauben und Stahl mit einer galvanischen Verzinkung. Edelstahl bietet natürlich einen deutlich höheren Korrosionsschutz, so rostet nichts bei der Verbindung. Gerade im Außenbereich und bei feuchten Räumen ist das besonders wichtig. Auch das Dekor von Edelstahlschrauben wirkt deutlich edler.

Anwendung und Montage

Das Gewinde ist metrisch und lässt sich am Gewindeende mit einer Mutter versehen. Hierfür eignen sich sowohl Sechskantmuttern als auch Hutmuttern. Die Schrauben werden durch ein vorgebohrtes Loch durchgesteckt und von der anderen Seite durch die Muttern gesichert. Auch der Einsatz von Unterlegscheiben zwischen Mutter und Bauteil ist empfehlenswert. Gerade bei der Befestigung von spröden, brüchigen und weichen Baustoffen wie Holz und Kunststoff auf Unterkonstruktionen wie beispielsweise Metallrahmen sind Becherschrauben eine gute Wahl.

Becherschrauben Technische Daten
d1 Gewindedurchmesser M3 M4 M5 M6 M8
d2 Breite des Kopfes mm 6,9 10,0 12,5 14,0 17,0
k Kopfhöhe mm 2,0 2,0 4,0 4,0 4,5
n Schlitzbreite mm 0,8 1,0 1,2 1,6 2,0
t Schlitztiefe mm 0,95 2,0 1,5 1,8 2,1
4.65 / 5.00 of 526 theo-schrauben.de customer reviews | Trusted Shops
Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)