DIN 1474

Unter der DIN 1474 findet man Steckkerbstifte. Sie gehören zur Familie der Stifte und entsprechen der ISO 8741.

Aufbau und Anwendung

Verbindungsstifte entsprechen im Prinzip Nägeln ohne Köpfe. Sie sind das älteste und einfachste Mittel, um Werkstücke miteinander zu verbinden. Bei Kerbstiften der DIN-Norm 1474 sind in den Umfang Kerben eingebracht. Sie sorgen für einen rüttelfesteren Halt

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4

der Verbindungsstifte. Auch nach der Demontage und Wiederverwendung bleibt dieser oft noch erhalten. Um eine Verbindung mithilfe der Stifte zu schaffen, muss zunächst eine Aufnahmebohrung durch alle miteinander zu verbindenden Werkstücke gemacht werden. Dadurch wird dann der Verbindungsstift gesteckt. So entsteht eine formschlüssige Verbindung.

Material

In unserem Shop bieten wir Ihnen Steckkerbstifte der DIN 1474 aus Stahl blank und Edelstahl an.

DIN 1474 Skizze
DIN 1474 Technische Daten
d1 d2 c
1,5 1,6-1,63 0,2
2 2,1-2,15 0,25
2,5 2,6-2,7 0,3
3 3,2-3,3 0,4
4 4,15-4,3 0,5
5 5,15-5,3 0,63
6 6,15-6,35 0,85
8 8,2-8,4 1
10 10,2-10,45 1,2
12 12,25-12,5 1,6