DIN 571

Unter Holzschrauben versteht man Schrauben, die für Baumaterial aus Holz verwendet werden. Im Gegensatz zu Metallschrauben sind Holzschrauben nicht zylindrisch aufgebaut, sondern leicht konisch. Holzschrauben besitzen generell scharfe, dornartige Spitzen. Diese und das ebenfalls sehr scharfkantige Gewinde sorgen dafür, dass sich diese Schraubenart leicht in Holz einschrauben lässt.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5

Holzschrauben schneiden sich das Gegengewinde beim Eindrehen in das Material selbst.

Holzschrauben DIN 571

Holzschrauben DIN 571 zeichnen sich durch ihren Sechskantschraubenkopf und einem Teilgewinde aus. Die auch unter dem Namen Schlüsselschraube DIN 571 bekannte Schraube wird mit einem Schraubenschlüssel oder einem Steckschlüssel eingedreht.

Einsatzgebiet der Holzschraube DIN 571

Die Holzschraube DIN 571 kommt besonders in den Bereichen zum Einsatz, in denen das Nachziehen der Schraube nötig ist und auf die Anwendung eines Schraubendrehers aus Platzgründen verzichtet werden muss. Oftmals sind das Verbindungen mit besonderer Beanspruchung. Das Teilgewinde der Schraube ermöglicht es, dass die zu verbindenden Bauteile besonders kräftig aufeinander gepresst werden können.

Holzschraube mit Teilgewinde: Vor- und Nachteile

Schrauben mit Teilgewinde besitzen oben einen glatten Schaft und nur der untere Schraubenbereich (ca. 2/3 der Schraube) ist mit einem Gewinde versehen. Dieser Aufbau bringt den Vorteil mit sich, dass das obere Werkstück nicht vorgebohrt werden muss. Wenn sich das Gewindestück einmal durch das obere Werkstück gebohrt hat, ist der Schaft ohne Gewinde in diesem Bereich beweglich. Es kann so recht einfach und schnell fest gegen das untere Werkstück gezogen werden. Der Nachteil von Teilgewindeschrauben besteht darin, dass sie negativ auf Materialschwund oder Bewegungen reagieren. Wenn das Material unter dem Schraubenkopf durch Austrocknung oder Abnutzung schwindet, entsteht ein Spiel. Das obere Holzstück kann sich nun bewegen. Ein bekanntes Beispiel dafür sind knarrende Dielenböden.

Holzschraube DIN 571: Materialien

Die Holzschraube DIN 571 wird aus unterschiedlichen Materialien gefertigt. Es gibt sie aus verzinktem Stahl, Edelstahl A2 und Edelstahl A4.

Verzinkter Stahl

Holzschrauben DIN 571 aus verzinktem Stahl eignen sich besonders für den Einsatz im Innenbereich, allerdings nicht in sanitären Anlagen. Schrauben aus verzinktem Stahl haben einen höheren Korrosionsschutz als Schrauben aus blankem Stahl. Sie haben deshalb auch eine längere Lebensdauer.

Edelstahl A 2

Edelstahl A 2 ist ein schwer rostender Edelstahl. Er ist also besonders korrosionsbeständig und zeichnet sich durch seine Widerstandsfähigkeit gegenüber wechselnden Witterungsbedingungen aus. Wo Schrauben aus verzinktem Stahl anfangen würden zu rosten, verändern sich Schrauben aus Edelstahl A2 nicht. Allerdings sind auch der Rostbeständigkeit von Edelstahl A2Schrauben Grenzen gesetzt: beim Einsatz unter Wasser würden diese auch anfangen zu rosten. Dieser Schraubentyp hält also Feuchtigkeit stand, nicht aber andauernder Nässe. Edelstahl A2 Schrauben eignen sich also hervorragend im Inland für Verschraubungen im Außenbereich.

Edelstahl A 4

Edelstahl A4 Schrauben besitzen dieselben Eigenschaften wie Edelstahl A2 Schrauben. Bei A4-Schrauben kommt jedoch noch hinzu, dass sie seewasser- und säurebeständig sind. Daher kommen sie häufig im Außenbereich in Küstenregionen zum Einsatz. A2-Schrauben würden dort wegen des hohen Salzgehalts in der Luft und im Wasser nach kurzer Zeit anfangen zu rosten.

DIN 571 Skizze

DIN 571 Technisches Datenblatt für Holzschrauben

 

DIN 571 Skizze
DIN Technische Daten
Nenngröße d Schaftdurchmesser Ø Kopfhöhe k

Schlüsselweite s

Eckmaß e Kerndurchmesser Ø
  max. min. max. min. max. min. max. min. max.
                   
4,0 mm 4,00 mm 3,52 mm 3,10 mm 2,50 mm 7,00 mm 6,64 mm 7,51 mm 2,70 mm 2,90 mm
5,0 mm 5,00 mm 4,52 mm 3,88 mm 3,13 mm 8,00 mm 7,64 mm 8,63 mm 3,40 mm 3,70 mm
6,0 mm 6,00 mm 5,52 mm 4,38 mm 3,63 mm 10,00 mm 9,64 mm 10,89 mm 4,10 mm 4,40 mm
7,0 mm 7,00 mm 6,42 mm 5,38 mm 4,63 mm 12,00 mm 11,57 mm 13,07 mm 4,80 mm 5,10 mm
8,0 mm 8,00 mm 7,42 mm 5,88 mm 5,13 mm 13,00 mm 12,57 mm 14,20 mm 5,50 mm 5,80 mm
10,0 mm 10,00 mm 9,42 mm 7,45 mm 6,55 mm 17,00 mm 16,57 mm 18,72 mm 6,80 mm 7,10 mm
12,0 mm 12,00 mm 11,30 mm 8,45 mm 7,55 mm 19,00 mm 18,46 mm 20,88 mm 8,80 mm 9,20 mm
16,0 mm 16,00 mm 15,30 mm 10,45 mm 9,55 mm 24,00 mm 23,16 mm 26,17 mm 11,65 mm 12,30 mm
20,0 mm 20,00 mm 19,20 mm 13,65 mm 12,45 mm 30,00 mm 29,08 mm 32,95 mm    

 

Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)