Deckennägel

Deckennägel werden bevorzugt bei Drahtabhängern, Lüftungsleitungen, Profilen, Unterkonstruktionen und abgehängten Decken bei Beton C20/25 (Druckfestigkeit 25N/mm²) und Naturstein verwendet. Oft werden Sie auch Ankernägel gennant und eignen sich auch für die Überkopfmontage. Durch das bündige Einschlagen des überstehenden Stiftes gewähleisteten die Deckennägel einfachste Setzvorgänge.

Alle

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1

Nägel besitzen die Europäische Technische Zulassung Teil 6 und unterzogen sich der Brandschutzprüfung F30?F120. Die MAN Ankernägel von Mungo sind zugelassen für Mehrfachbefestigungen von Unterdecken und leichten Deckenbekleidungen und wurden mit über 5µm galvanisch verzinkt. Nach DIN 18168 sind sie auch für die Verwendung in der Zugzone geeignet.

Die Durchsteckmontage ist denkbar einfach: Bohrloch bohren und anschließend reinigen, Bauteil an den Ankernagel setzen, Ankernagel setzen und abschließend mit dem Hammer den Nagel einschlagen. Fertig.

Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)