Drahtseilklemmen

Drahtseilklemmen

Preiswerte Seilendverbinder

Seilklemmen werden in aller Regel dazu genutzt an dem Ende eines Draht- oder Stahlseils eine Schlaufe, das sogenannte Auge, zu bilden. Ähnlich wie bei unseren  Walzterminalen entsteht so eine Seilendverbindung, der Seileinband.

Seilendverbindungen mit Hilfe von Drahtseilklemmen sind sehr beliebt, weil sie mit äußerst geringem Aufwand vor Ort  herzustellen und gleichzeitig

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 8 von 8

sehr preiswert sind.

Gegenüber vielen anderen Endverbindungen besitzen sie zudem den Vorteil, dass sie leicht lösbar und einfach zu überwachen sind.

Vielseitig einsetzbar zu Land und zu Wasser

Genutzt werden sie vor allem in der Seefahrt, hier halten und sichern sie das stehende Gut, also etwa die Wanten.
Aber auch bei der Montage von Sonnensegeln oder dem Fixieren von Lichtsystemen oder Gardinen leisten sie gute Dienste.

Der Aufbau einer Seilklemme

Eine Drahtseilklemme kann man in mehreren Ausführungen finden, die gebräuchlichste ist aber wie folgt aufgebaut:
Die Klemme besteht im Normalfall aus vier Teilen, einer U-förmigen Schraube, einem Joch (eine Art Beilegscheibe) und zwei Muttern. Bei der Montage wird das Seil geschlauft und in die U-Form gelegt, hier wird nun das Joch aufgesteckt und die Muttern auf die zwei Gewindeenden geschraubt. Innerhalb der Klemme entsteht so eine, bis zu einer bestimmten Grenze, kraftschlüssige Verbindung.

Ein paar Punkte zur Beachtung!

1. Durch die, bei der Montage, entstehende Verformung lässt sich eine Seilklemme nur einmalig verwenden. Wir empfehlen daher, die Klemmen nach Gebrauch auseinanderzuschrauben und zu entsorgen.

2. Der Bügel sollte immer auf dem Seilende sitzen, die Klemmbacken des Jochs auf dem lasttragenden Teil.

3. Durch die Kerbwirkung beim Quetschen des Seiles verringert sich dessen Tragkraft.

4. Ziehen sie die Schrauben der Klemmen unter Last bitte nach, das Seil wird dann etwas dünner.

5. Sparen Sie nicht bei der Anzahl der Klemmen, je nach Seilstärke und Last sollten Sie mit vier bis sechs Stück pro Verbindung kalkulieren.

6. Zum Schutz vor möglichem Seilbruch oder Abrieb durch häufige Bewegungen sollten Sie im Auge des Seils je eine Kausche einplanen. Diese finden Sie bei uns in der entsprechenden Kategorie.
4.65 / 5.00 of 534 theo-schrauben.de customer reviews | Trusted Shops
Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)