Fassadenschrauben

Fassadenschrauben zur Befestigung von Fassadenbauteilen

Fassadenschrauben, auch als Fassadenbauschrauben bekannt Fassadenschrauben erfreuen sich immer größerer Beliebheit und die Variation an diversen Schraubenausführungen ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Inzwischen gibt es für jedes Fassadenbauprojekt auch die passende Schraube. Wir bieten Ihnen ein breit gefächertes Sortiment

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 30 von 30

verschiedener Hersteller um auch Ihren Fassadenbau zu verwirklichen. Wir bieten Fassadenbauschrauben in Handelspaketen oder als Kleinstmenge.

Fassadenschrauben farbig für jede Fassade passend

Fassadenbauschrauben bieten wir in Ihrer Wunschfarbe an, hiermit runden Sie die Optik der Fassade perfekt ab. Hierbei ist jeder Wunschfarbton möglich und der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt. Nennen Sie uns einfach die RAL-Farbe und schon geht Ihr Auftrag in Produktion. Auswahlkriterien für die korrekten Fassadenbauschrauben

Lassen Sie sich nicht von der großen Anzahl an verschiedenen Artikeln einschüchtern, dies rührt her von den unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten und -anforderungen im Fassadenbau. Wählen Sie die richtige Fassadenschraube und sortieren Sie nach Material, Oberfläche, Antrieb und Besonderheiten. Egal wie groß Ihre Baustelle ist, Sie können die Menge mit unseren Kleinstmengen und Umkartons ganz einfach Ihrem Bedarf anpassen.

Was ist zu beachten?

Unterkonstruktionen gibt es in Holz und Metall in unterschiedlichen Stärken, dies wirkt sich direkt auf das Gewinde und die Spitze der Schraube aus.Materialien und Fassadenelemente sind auch ein wichtiges Auswahlkriterium. Hier gibt es Trapezbleche, Eternit- oder Sandwichplatten, Blech-,&xnbsp; Alu- oder auch Stahlprofile, Stegplatten aus Kunststoff oder eine einfache Holzbeplankung, z.B. mit Schindeln.

Beim Schraubenkopf der Fassaenbauschrauben ist die häufigste Wahl der Sechskantkopf, welcher einfach mit Maulschlüssel oder einer entsprechenden Nuss fest gezogen wird. Aber auch der Flachrundkopf, bzw. Ufo-Kopf ist sehr beliebt. Bei Holzfassaden sollten Sie den Senkkopf wählen, welcher sich bündig in das Material zieht und so eine glatte Fassadenfläche ergibt. Die Kopfform entscheidet auch über die Antriebsform.

Fassadenschrauben A2 oder in Stahl verzinkt?

Ob Aluminium, Vergütungsstahl weiß verzinkt oder Edelstahl A2: Ein Korrosionsschutz ist in jedem Fall gegeben, so dass sich alle Produkte bestens für den Außenbereich eignen. Sollten Sie Fragen hierzu haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir finden garantiert für Sie das passende Material.

Besonderheiten

Bei uns finden Sie auch Fassadenschrauben mit Bohrspitze oder Schneidkerbe. Dichtscheiben sind Unterlegscheiben mit einer aufvulkanisierten Kautschukdichtung (EPDM-Dichtung). Sie schützt das Bohrloch effektiv gegen das Eindringen von Nässe, z.B. bei Schnee oder Regen. Die Abdichtungsscheiben sind vormontiert um eine schnelle Arbeit zu gewährleisten.

Fassadenschrauben nach DIN

DIN-Normen bei Fassadenschrauben sind eher unüblich und beziehen sich, sofern vorhanden auf die Kopfform. Hier finden Sie Bohrschrauben. Wir raten jedoch zu den speziell für den Fassadenbau entwickelten und auch vom Handwerker gewählten Fassadenbauschrauben um Ihre Fassade professionell zu errichten.

Teilgewinde oder Vollgewinde?

Teilgewinde sind für die Montage von Holzfassaden vorgesehen, wobei sich das Gewinde komplett in der Unterkonstruktion befinden sollte. So lassen sich die Holzelemente bequem bündig anziehen.

Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)