Krampen

Krampen sind Verbindungselemente in Form einer meist U-förmigen Klammer. Sie werden auch als Bauklammern, Klampfen, Klampen oder U-Haken bezeichnet. Krampen gibt es in ganz unterschiedlichen Materialien. Je nachdem, wofür man sie einsetzen möchte, gibt es die Verbindungselemente aus Draht, Stahl, Eisen und sogar aus Kunststoff. Wir führen vor allem verzinkte Krampen, die auch als

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Bauklammer bezeichnet werden können. Sie dienen meist dazu, eine Verbindung zwischen zwei Hölzern, wie beispielsweise aufeinandertreffende Holzbalken provisorisch miteinander zu verbinden. In der Zimmermannskunst nutzt man sie als Montagehilfe und Lagersicherung bei Zapfenverbindungen. So wird verhindert, dass eine Holzkonstruktion verrutscht, während noch an der Fertigstellung gearbeitet wird. Aber man kann die Klampen auch als dauerhaftes Vebindungselement verwenden. Allerdings wird dies zumeist nur noch in traditioneller Bauweise wie dem Fachwerkbau so gemacht.

Einsatzmöglichkeiten für Krampen

Doch es gibt noch zahlreiche andere Anwendungsgebiete für Krampen als nur den Holzbau. Einige davon wollen wir Ihnen natürlich nennen. Beispielsweise werden Krampen sehr gern zum Bau von Ställen oder Ausläufen für Klein- und Haustiere, wie Kaninchenställen oder beim Bau eines Auslaufs für Meerschweinchen eingesetzt. Mit ihnen kann eine gute Verbindung zwischen der Holzunterkonstruktion und dem Drahtgeflecht herstellen. Auch die Befestigung von Seilen und Riemen gelingt mit den gebogenen oder gewinkelten Klammern kinderleicht. Ihre beiden Enden sind zugespitzt, sodass sie sich wie Nägel in das Material bohren. Sie brauchen die U-Haken einfach nur mit einem Hammer einschlagen.

Wahrscheinlich haben Sie es auch schon gesehen: die Krampen nutzt man auch gern bei der Verbindung von Brettern und Kanthölzern an Paletten. Sie ersetzen hier Nägel. Auch im Zaunbau sind die U-Nägel sehr nützlich. Auch Netze und Gitter könne Sie mit Krampen befestigen. Schützen Sie zum Beispiel Ihre Kleintiere wie Kaninchen im Freien in ihren Ställen vor den lästigen Fliegen mit einem Fliegengitter. Bei THeo Schrauben erhalten Sie Krampen in unterschiedlichen Größen, sodass Sie den geeigneten U-Nagel oder U-Haken für Ihre Zwecke finden.

Verzinkte Krampen für besten Korrosionschutz

Unsere Klammern bekommen Sie in verzinktem Stahl. Das hat den Vorteil, dass Sie sie problemlos auch im Außenbereich einsetzen können. Der Stahl wird mit einer dünnen Schicht Zink versehen, welches eine kathodische Wirkung hat. Beim Feuerverzinken wird dafür das Bauteil oder in unserem Fall die Krampe in geschmolzenes Zink eingetaucht und so sehr widerstandsfähig.. Dadurch, dass der Stahl mit dem 450 Grad heißen Zink in Berührung kommt, bildet sich aber nicht nur eine Zinkschicht auf dem Material, sondern dazwischen auch eine Legierung aus Eisen und Zink. Die sehr festhaftende Zinkschicht als oberste Schicht ist zu Beginn, also kurz nach der Verzinkung, hellglänzend, wird aber recht schnell mit einer Patina überzogen. Diese Patina aus Zinkoxid und Zinkcarbonat entsteht durch die Korrosion des Zinks und stellt die witterungsbeständige Schutzschicht für das darunter liegende Material dar.

Entsteht diese Schicht durch falsche Lagerung und Verpackung nicht, weil keine Luft an die Klammern kommt, sehen SIe dies an dem nicht gewünschten Weißrost, der dann entsteht. Im Stückjerfahren verzinkte Teile haben eine recht dicke Zinkschicht und können jahrzehntelang halten.

4.67 / 5.00 of 556 theo-schrauben.de customer reviews | Trusted Shops
Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)