Rohrleitungsdübel

Der Rohrleitungsdübel ist ein Dübel, der bei der Montage von Rohrleitungen, Wasserleitungen und Gasleitungen zum Einsatz kommt. Rohrleitungsdübel werden mithilfe der Vorsteckmontage befestigt. Diese speziellen Dübel können mit Holz-, Span-, und Stockschrauben verarbeitet werden. Bei Leichtbeton braucht man nicht vorzubohren. Eine einfache Anwendung mit der Vorsteckmontage. Die Anwendung

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

erfolgt im Innenbereich.

Was sind Dübel?

Dübel sind in der Verbindungstechnik eingesetzte Bauteile, die bei Werkstoffen angewendet werden, in die sich Schrauben nicht unmittelbar eindrehen lassen. Neben dem Rohrleitungsdübel gibt es noch eine Vielzahl anderer Dübel, die abhängig vom jeweiligen Werkstoff eingesetzt werden.

Verschiedene Dübelarten für unterschiedliche Bauvorhaben

Neben dem Rohrleitungsdübel unterscheidet man grob zwischen Holzdübeln, Leichtbaudübeln und Standarddübeln.

Standarddübel

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Standarddübel, die ja nach Baustoff und Last angewendet werden.

Allzweckdübel

Allzweckdübel eignen sich für den Einsatz in einer Vielzahl von Baustoffen. In Porenbeton, Beton und Vollstein spreizen sich Allzweckdübel. In Gipskartonplatten verknoten sie sich auf der Rückseite der Platte. In Lochstein bekommen Allzweckdübel Halt durch Verspreizung und Verknotung.

Porenbetondübel

Dübel, die ausschließlich für unverputzten Porenbeton verwendet werden, bezeichnet man als Porenbetondübeln. Mit Ihnen werden Gitter, Regale, Konsolen, Gardinenschienen, Kabeltrassen und Sanitärgegenstände befestigt.

Nylondübel

Nylondübel sind, wie der Name es schon vermuten lässt, Dübel aus Nylon. Es gibt eine große Bandbreite unterschiedlicher Nylondübel mit unterschiedlichen Funktionsweisen.

Duo Power Dübel

Duo Power Dübel eignen sich für die Befestigung in fast allen Baustoffen. Dieser Dübel verankert sich entweder durch spreizen oder klappen im Baustoff. Der Duo Power Dübel aktiviert automatisch je nach Baustoff das geeignete Verankerungsprinzip. Er besteht aus zwei Komponenten.

Holzdübel

Holzdübel kommen bei der Verarbeitung von Holz zum Einsatz. Holzdübel sind besonders beliebt, da sie Plattenmaterial und Massivholz schnell, stabil und sicher verbinden können, ohne das Schrauben und Nägel verwendet werden müssen. Holzdübel gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen.

Riffeldübel

Riffeldübel sind kurze Holzstäbe, die an beiden Enden gefast sind. Sie werden zur festen Verbindung von zwei Holzelementen benutzt. Die eingefasten enden erleichtern das Einführen in das Bohrloch. Der Körper des Riffeldübels ist geriffelt. Dadurch gewinnt die Montage zusätzlich halt. Zudem ermöglichen diese Längsrillen eine große Leimaufnahme und Verteilung über den ganzen Dübel. Der Leim kann an den Seiten besonders gut haften und wird auch beim Einbringen in das Bohrloch nicht verdrängt.

Riffelstäbchen

Gibt es keinen Riffeldübel in passender Länge für Ihr Bauvorhaben, können Sie zu einem Riffelstab greifen. Der Riffelstab lässt sich leicht zu Riffeldübeln in der gewünschten Länge zersägen.

Leichtbaudübel

In Wänden, die in Leichtbauweise gebaut sind, kommen Leichtbaudübel zum Einsatz. Es gibt auch hier eine Vielzahl verschiedener Dübelarten für verschiedene Einsatzgebiete.

Gipskartondübel

Gipskartondübel sind nur für die Montage von Gipskartonbauteilen geeignet. Gipskarton ist ein Baustoff aus Gips mit beidseitigem Kartonage-Bezug. Gipskarton ist universell verformbar und widerstandsfähig gegen Feuer.

Federklappdübel

Die Montage von Federklappbügeln erfordert nur eine geringe Hohlraumtiefe. Federklappdübel sind mit zwei Klappflügeln ausgestattet. Sie sind deshalb für den Einsatz in Hohlräumen hinter Gipskartonplatten, Gipsfaserplatten, Spanplatte sowie Hohlkammersteine und Spannbeton-Hohldeckenplatten geeignet.

Hohlraumdübel

Für die Montage in Platten aus Hochlochziegeln, Kalksandstein, Gipskartonplatten, Zementfaserplatten und Spanplatten mithilfe der Durchsteckmontage sind Hohlraumdübel optimal geeignet.

Kippdübel

Kippdübel werden in Platten und Tafeln aus Gipskarton, Zementfaser und Spanplatten eingesetzt. Sie bieten eine große Auflagefläche für weiche Baustoffe. Befestigt werden mit ihnen abgehängte Decken, Kabeltrassen, leichte Spiegelschränke und Schienen.

Klappdübel

Klappdübel eignen sich für den Einsatz in kleinen Hohlraumtiefen. Sie bieten sich zur Befestigung von abgehängten Decken, Kabeltrassen, leichte Spiegelschränke und Schienen an.

Rohrleitungsdübel bei Theo Schrauben

In unserem Shop bieten wir Ihnen hochwertige Rohrleitungsdübel zu günstigen Preisen an.