Torzubehör

Möchten Sie Ihr Grundstück mithilfe eines Zauns eingrenzen, ist es sinnvoll, den Zaun auch mit einer Türe oder einem Tor auszustatten. Dazu benötigen Sie natürlich auch Torzubehör. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Torzubehör in unserem Shop an. Hier finden Sie unter anderem Bodenschieber für Wellengittertore, Auflaufstützen für Stabgitter-Doppeltore, Kloben und Montagehilfen für

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6

Pfostenträger und Bodenhülsen.

Bodenschieber

Bodenschieber sind auch unter den Namen Torfeststeller, Schubriegel oder Stangenriegel bekannt. Ihre Aufgabe ist es, Tore an einer gewünschten Stelle zu verankern. Der Bodenschieber wird hier am Tor selbst befestigt. Möchte man das Tor öffnen, hebt man leicht den Griff des Bodenschiebers an und schiebt das Tor bis zur gewünschten Stelle. Dort lässt man den Bodenschieber wieder und er verankert sich im Boden oder in der dafür vorgesehenen Auflaufstütze. Die Auflaufstütze ist das Gegenstück zum Bodenschieber und hält das Tor an der gewünschten Stelle.

Auflaufstützen

Auflaufstützen sind auch unter den Namen Torstopper oder Bodenanschlag bekannt. Sie stellen das Gegenstück zu Bodenschiebern dar. Sie werden zum Verschließen von Doppeltoren genutzt. Dazu wird das Befestigungselement in der Mitte der Torflügel montiert und dient gemeinsam mit dem Bodenschieber dazu, das Tor geschlossen zu halten. Außerdem verhindern die Auflaufstützen zusätzlich das Absenken der Torflügel.

Kloben

Als Kloben werden senkrecht stehende Bolzen mit Halterung bezeichnet. Kloben werden paarweise oben und unten an der Zarge oder am Türstock befestigt, damit das Türblatt in sie eingehängt werden kann. Sie werden hauptsächlich bei Holztüren und Portalen eingesetzt. Weil sie oft im Außenbereich Anwendung finden, benötigen sie einen guten Korrosionsschutz. Je nach Modell können die Kloben eingemauert, eingeschlagen oder mithilfe einer Platte aufgeschraubt werden. Abhängig vom Einsatzbereich unterscheidet man zwischen Einschlagkloben, Stützkloben, Plattenkloben und Mauerkloben.

Einschlagkloben

Der Einschlagkloben ist die simpelste Variante des Klobens. Es handelt sie hierbei um einen Stift mit einem gekröpften Dorn zum Einschlagen. Der Einschlagkloben ist aus einem Stück geschmiedet, nur der Zapfen ist abgesetzt. Er ist nur für leichte Holztüren geeignet. Der Kloben wird in einen Holzstock eingetrieben oder eingemauert.

Stützkloben

Der Stützkloben hat als Abstützung einen gerollten oder winkeligen Fuß. Der gerollte oder winkelige Fuß stützt sich am Türstock ab und kann deshalb größere Lasten, beispielsweise aus schweren Portalen, aufnehmen.

Plattenkloben

Der Plattenkloben eignet sich für die Anwendung an schweren Türblättern. Er ist mit einer Platte ausgestattet, die an die Zarge, den Stock oder das Mauerwerk genagelt wird.

Mauerkloben

Der Mauerkloben verdankt seinen Namen der Tatsache, dass er eingemauert wird. Für die Einmauerungstiefe des Mauerklobens ist das Gewicht des Türblatts verantwortlich.

Montagehilfen

In der Kategorie Torzubehör finden Sie bei uns auch Montagehilfen für Pfostenträger und Bodenhülsen.

Pfostenträger

Pfostenträger werden auch Pfostenanker, Stützschuh, Stützenfuß oder Betonanker genannt. Ihre Hauptaufgabe liegt im konstruktiven Holzschutz. Darunter versteht man eine Bauweise, die das Holz dauerhaft vor dem Eindringen von Feuchtigkeit schützt. Durch den Pfostenträger wird der direkte Kontakt des Pfostens mit dem Fundament vermieden, um vor allem die empfindliche Stirnseite nicht dauerhaftem Wassereinfluss auszusetzen. Zudem dienen sie auch dazu, Holzpfosten fest im Boden zu verankern.

Bodenhülsen

Bodenhülsen dienen unter anderem dazu, einen Zaunpfosten stabil ins Erdreich einzubringen. Bodenhülsen ermöglichen den von ihnen befestigten Bauteilen einen sicheren Stand. Es gibt verschiedene Arten von Bodenhülsen: die Aufschraubhülse, die Einschraubbodenhülse und die Einschlagbodenhülse.

Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)