Verschlußscheiben

Verschlussscheiben - die Abdeckung für Bohrungen

Verschlussscheiben werden auch als Verschlussdeckel, Endstopfen oder Verschlussstecker bezeichnet und kommen beispielsweise im Bereich der Pneumatik zum Einsatz. Hier dienen Sie als Verschluss für die Drucktluftkupplung, sprich als Pneumatikverschluss. Nicht zu verwechseln mit Verschlussdeckeln DIN 443.

Aber auch bei sonstigen Bohrungen im Fertigungsprozess wie bei

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Ölbohrungen bei Zylinderköpfen im Motorenbau und Kraftfahrzeugbau. In der Regel werden die Verschlusscheiben in blankem Stahl verbaut. Um eine gleichbleibende Qualität zu sichern sind die Scheiben in Deutschland unter der DIN 470 genormt.
4.66 / 5.00 of 539 theo-schrauben.de customer reviews | Trusted Shops
Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)