Wantenspanner

Wantenspanner hat diverse Bezeichnungen


Der Segel- oder Wantenspanner ist eine Sonderform des Spannschlosses, funktioniert aber nach dem gleichen Prinzip wie alle Spannschrauben:

Zwei Schrauben, je eine mit Rechts- und eine mit Linksgewinde sind durch eine Hülse miteinander verbunden.
Durch Drehung der Hülse lässt sich so die Länge der Spannschraube vergrößern bzw. verkleinern. Somit lässt sich die Zugspannung welche
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

auf die zu verbindenden Bauteile einwirkt perfekt justieren.

Die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten des Spannschloßes finden Sie bei uns in der gleichnamigen Kategorie, hier möchten wir Ihnen unseren Spezialisten vorstellen.

Manchmal kommt es auf?s Detail an!

Die unterschiedlichen Bezeichnungen für das gleiche Produkt beschreiben auch sofort die zwei unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten.

In beiden Fällen bilden die Spanner zwar nur einen kleinen, dafür aber entscheidenden Teil einer komplexen Konstruktion.

Einmal befinden wir uns im Garten, einmal auf See...

Der Segelspanner für Ihr Sonnensegel

Gerade bei Regen oder Wind ist es ungemein wichtig, daß Ihr Sonnensegel perfekt gestrafft ist.

Bei der Montage des Sonnensegels sollten Sie daher jeweils einen Segelspanner weniger als Anzahl der vorhandenen Ecken einplanen ( dreieckiges Segel = zwei Spanner usw.).

Auch sollten Sie für jeden Befestigungspunkt einen Karabinerhaken vorsehen für ein leichteres Auf- und Abbauen des Segels.

Nun sind Sie in der Lage Ihr Segel jederzeit schnell und einfach zu justieren.

Dies kann auf Grund von Planungsungenauigkeiten nach der Erstmontage nötig werden, gibt Ihnen aber auch die Möglichkeit auf ein Ausdehnen des Stoffes zu reagieren.

Der Wantenspanner für Ihre Jolle

Mit den kleineren Ausführungen unseres Wantenspanners geben Sie Ihrer Draht reling die nötige Spannung, die größeren Modelle dienen zur Justierung des stehenden Guts.

Mit dem Ausdruck "stehendes Gut" bezeichnet man in der Seefahrt alle Teile des Takelwerks die den Mast abstützen.
Begrifflich übrigens in Abgrenzung zum "laufenden Gut", welches bei Manövern bewegt werden kann.

Unser Wantenspanner kommt also zwischen der Wante (das ist das Drahtseil welches zum Mast führt) und dem Pütting (der Befestigung an Deck) zum Einsatz.
Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)