DIN 7980 Federringe für Zylinderschrauben Edelstahl 1.4310

Artikelnummer: 10304

Größe
VPE

Preis auf Anfrage
Stk
sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Diese Federringe wurden speziell für die Verbauung mit Zylinderkopfschrauben gefertigt und bestehen außerdem aus Edelstahl 1.4310. Dieser Edelstahl zeichnet sich dadurch aus, dass er federharte Eigenschaften mit einem hohen Korrosionsschutz verbindet. Auch Wind und Wetter übersteht er problemlos. Deswegen eignen sich diese Federringe sehr gut für eine Verbauung im Außenbereich.

Details:

  • DIN 7980
  • Schraubensicherung für Zylinderschrauben
  • Edelstahl 1.4310 – guter Korrosionsschutz

Federringe kommen überall dort zum Einsatz, wo eine Schraubverbindung extra gesichert werden muss. Dies ist beispielsweise bei dynamischer Belastung von Maschinen der Fall. Diese Ringe gleichen Unterlegscheiben, die an einer Stelle schräg aufgeschnitten sind. Man platziert sie zwischen Schraube oder Mutter und Bauteil und zieht die Schraube dann fest. Die Kraft, die beim Festziehen der Schraubverbindung entsteht, heißt Vorspannkraft. Diese Kraft drückt den Ring in die geschlossene Position, und ein erhöhter Reibungswiderstand entsteht. Dadurch ist die Verbindung zusätzlich gesichert.

Diese Federringe der DIN 7980 sind von ihren Abmessungen her für die Verarbeitung mit Zylinderkopfschrauben bestimmt. Diese findet man hauptsächlich in den Bereichen Elektrotechnik und Maschinenbau. Ihr Innensechskant-Antrieb ermöglicht höhere Kraftübertragungen und lässt sich zudem ganz im Werkstück versenken.

Verschiedene Federringe

Bei uns finden Sie Federringe in diversen Ausführungen und Materialien. Diese Ringe sind für die Verbauung mit Zylinderkopfschrauben bestimmt und bestehen aus Edelstahl 1.4310. Dieser vereint gute mechanische Eigenschaften mit einer hohen Korrosionsbeständigkeit. Er lässt sich bestens im Außenbereich verbauen.

Federringe der DIN 7980 führen wir außerdem aus blankem und verzinktem Federstahl sowie aus Edelstahl der Klasse A4. Federstahl besitzt im Vergleich zu anderen Stählen eine höhere Festigkeit, erträgt also mehr mechanische Spannung, bevor er sich dauerhaft verformt. Er ist stabil und elastisch zugleich. Blanker Federstahl ist unbehandelt, weist also keinerlei Oberflächenbeschichtung auf. Diese Ringe eignen sich am besten für eine Verbauung im Innenbereich. Einen moderaten Korrosionsschutz bietet galvanisch verzinkter Federstahl. Edelstahl der Klasse A4 hingegen weist einen außergewöhnlich hohen Witterungsschutz auf. Selbst Salzwasser, Säure und Chlor übersteht er problemlos.

All diese Federringe sind in diversen Durchmessern erhältlich. Natürlich führen wir auch ein umfangreiches Sortiment an Zylinderkopfschrauben.


Material: Edelstahl
Durchmesser: 3 3,5 4 5 6 8 10 12 14 16 18 20 24 27 30
Norm: DIN 7980

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt



Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)