Doppelendbohrer

Doppelendbohrer - der Bohrer mit doppelter Nutzungsdauer

Was sind die Vorteile der Doppelendbohrer?

Der Doppelendbohrer hält doppelt so lange wie andere Bohrer, da er über zwei Köpfe verfügt. Frei nach dem Sinn Köpfchen muss man haben. Mit diesem Zweikopfbohrer bohren sie eine gefühlte Ewigkeit. Wird die eine Seite stumpf, drehen Sie den Bohrer um und die Arbeit kann weiter gehen. Wie man

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

sieht handelt es sich hier um eine simple aber dennoch geniale Erfindung.

Wobei verwende ich den Doppelendbohrer?

Im Grunde ist der Doppelendbohrer ein herkömmlicher Spiralbohrer. Insofern ist das Anwendungsfeld identisch, nur ebend, dass er ein doppelt so langes Leben hat.

Der oder besser gesagt die Bohrer werden oft im Dach- und Fassadenbau, sowie im Karosserie- und Metallbau eingesetzt.

Der Bohrer kommt bei dünnwändigen Werkstoffen wie Flacheisen, Blechen aber auch Profilen aus unlegierten Stählen mit über 800 N/mm² Festigkeit wie beispielsweise bei Wälzlagerstählen, Warm- und Kaltarbeitsstählen zum Einsatz.

Der Bohrer HSS-G Standard kann bei Materialien bis zu einer Festigkeit von 700 N/mm² verwendet werden. HSS-G Profiplus bis 900 N/mm² und HSS-E Profiplus bis 1200 N/mm².

Die HSS-G Edition verwendet man bei Metallen, Kupfer, Messing und Bronze. Den HSS-E Bohrer bei Metallen, Edelstahl, Titanstahl, Sonderstahl, sowie Kupfer, Messing und Bronze.

Die Qualität der Doppelendbohrers

Wir bieten den Doppelendbohrer des Herstellers Bohrcraft in zwei unterschiedlichen Qualitäten an. Der Bohrcraft Standard Linie und der Bohrcraft Profi Plus Linie. Die Standard Linie ist robust und durchaus für Pofis wie für Industrie, Handwerk und auch Privatleute geeignet. Die Lebensdauer ist auch langhaltig. Die Profiplus Linie ist für extrem hohe Ansprüche, super harte Herausforderungen und unglaublich lange Lebensdauer.

Kommen wir zu den Eigenschaften des Doppelendbohrers

Die Doppelendbohrer sind aus Hochleistungs-Schnellstahl gefertig und der Bohrer läuft rechtsschneidend. Der Kreuzanschliff ist nach DIN 1412 C durchgeführt und sorgt dafür, dass Sie ohne Vorkörnung bohren können.

Wir bieten den Bohrer in blank oder Kupferfarbig mit der Zugabe von 5% Kobalt an. Die 5% Kobalt-Legierung ermöglicht eine deutlich höhere Standzeit.

Wählen Sie zwischen einem Spitzenwinkel von 118° oder 130°. Sie können den Bohrer in der Handbohrmaschine im Akku- oder Kabelbetrieb verwenden.

Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)