Keilscheiben

Aufbau von Keilscheiben

Keilscheiben werden auch Vierkantscheiben oder Stahlbauscheiben genannt. Wie der Name schon verrät haben Keilscheiben einen keilförmigen Körper mit einer Neigung von 8% oder 14%. Die Neigung der Scheibe entspricht dem des Profils. Die Scheibe ist eine viereckige Scheibe in der Form eines Keils mit einem Loch in der Mitte.

Anwendung

Die Vierkantscheibe kommt überwiegend im Metallbau bei Stahlträgern

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 13 von 13

und Profilen sprich Stahlkonstruktionen zum Einsatz. Die Winkel der Scheibe sind den einzelnen Trägern angepasst wie für U-Träger, I-Träger und Doppel-T-Träger.

Auswahl

Vierkantige Scheiben finden Sie bei uns in diversen Ausführungen. Zum einen Unterscheiden sich die Scheiben in der jeweiligen DIN wie DIN434, DIN 435, DIN 6917 und DIN 6918. Darüber hinaus erhalten Sie die Stahlbauscheiben in unterschiedlichen Materialien mit vielen Oberflächenbeschichtungen. Zum einen Keilscheiben in Edelstahl, zum anderen aus Stahl mit blanker, verzinkter und feuerverzinkter Oberfläche.

4.65 / 5.00 of 536 theo-schrauben.de customer reviews | Trusted Shops
Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)