Schäkel

Schäkel

Was ist ein Schäkel?

Ein Schäkel ist ein metallener Bügel, welcher mittels eines Schraub- oder Steckbolzen verschlossen wird.
Er dient dazu, zwei Gegenstände, die mit einem Auge versehen sind, miteinander zu verbinden.
Meist sind dies Ketten, Taue oder Drahtseile welche an nicht beweglichen Bauteilen befestigt werden sollen.

Dabei liegt der Vorteil eines Schäkels zum Einen darin, dass er sehr hohe Zugkräfte

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 39 von 39

aufnehmen kann und trotzdem, dank seiner Form, beweglich bleibt.

Vor Allem aber ermöglicht er eine schnelle Montage/Demontage. Sollen Verbindungen nur kurzfristig hergestellt werden oder ist mit einer Beschädigung z.B. des Drahtseils zu rechnen sind Schäkel 1. Wahl.

...und wozu benutzt man ihn?

Sein klassisches Anwendungsgebiet ist die Seefahrt, Schäkel sind an Bord eines Schiffes unentbehrlich. Aber auch beim Spannen von Sonnensegeln oder in der Forstwirtschaft leisten Schäkel gute Dienste.

Die Schäkel von Theo Schrauben

Es gibt sie in den verschiedensten Ausführungen, so als Wirbel- oder Schnappschäkel.

Die bekannteste und verbreitetste ist sicherlich die gerade Ausführung welche in der DIN 82101 beschrieben wird.
Form A bezieht sich hier auf die Art des Verschlusses: Ein in das Schäkelauge eingeschraubter Bolzen.

Exzellenter Korrosionsschutz wird auch hier durch die Verwendung von A4 Edelstahl gewährleistet.
Unsere Schäkel sind dauerhaft beständig gegen Luftfeuchtigkeit, Wasser, schwache Säuren und Seewasser.
4.65 / 5.00 of 536 theo-schrauben.de customer reviews | Trusted Shops
Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)