Liebe Kunden!

Das Weihnachtsfest und der Jahreswechsel stehen bevor.

Wir machen in der Zeit vom 22.12.2018 bis 1.1.2019 Betriebsurlaub.
Ab dem 2.1.2019 sind wir wieder mit vollem Einsatz für Sie da.

Bitte beachten Sie, dass Bestellungen vor dem 22.12. nur bei Verfügbarkeit in unserem Versandlager rechtzeitig versendet werden können.
Wir versuchen alle Bestellungen zu versenden. Falls es in diesem Jahr dennoch nicht mit einem Versand klappen sollte, werden Sie von uns rechtzeitig informiert.
Hierfür bitten wir um Verständnis. In dringenden Fällen möchten wir Sie bitten, im Vorfeld Kontakt zu unserem Innendienst aufzunehmen.

Das Team der Theo Schrauben GmbH wünscht allen Besuchern und Kunden ein geruhsames und friedvolles Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Schraubenausdreher

Mit einem Schraubenausdreher können Sie abgebrochene Gewindebolzen, Schrauben bzw. deren Reste entfernen. Er wird auch Linksausdreher oder unter Fachmännern in der Metallindustrie einfach Schweineschwanz genannt. Schraubenausdreher haben eine schlanke konische Form und haben einen angefrästen oder auch angewaltzten Linksdrall. Die meisten Schraubenausdreher, so auch die im Theo Schrauben-Shop angebotenen, bestehen aus

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

CV-Stahl. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen, von M3 bis M50 gehen die gängigen Größen, die Sie natürlich auch bei uns erhalten. Beim Ausdrehen der Schrauben wird deren Gewinde nicht beschädigt. Für die Benutzung des Linksdrehers ist ein Windeisen, in dem der Ausdreher eingespannt wird, notwendig.

Schrauben entfernen mit dem Schraubenausdreher

Auch wenn das Entfernen von abgebrochenen Schrauben mit dem Schraubenausdreher die einfachste Methode ist, benötigen Sie zusätzlich zum Ausdreher noch einige weitere Werkzeuge, die wir kurz auflisten wollen:

  • Flachfeile
  • Hammer
  • Körner
  • Borhmaschine und scharfer Metallbohrer
  • den Schraubenausdreher und das Winkeleisen natürlich
  • Schneidöl und Kriechöl

Die Bruchstelle der Schraube ist nach dem Abbrechen natürlich alles andere als glatt und eben, deswegen sollten Sie sie mit einer Flachfeile zunächst abfeilen. Ist der Stumpf glatt und gleichmäßig können Körner und Bohrmaschine nachher nicht abrutschen. Dann kommt der Körner zum Einsatz. Sie erzeugen mit ihm mittig eine Vertiefung in das Gewinde der Schraube. Mit dem Hammer schlagen Sie in mehrfach in das Metall. Mit einem scharfen Metallbohrer, der ungefähr die Hälfte des Durchmessers der Schraube hat, bohren Sie nun die mit dem Körner markierte Stelle etwas auf. Arbeiten Sie dabei so exakt wie möglich und setzen Sie, wenn nötig Schneidöl ein.

Jetzt kommt der Star dieser Kategorie zum Einsatz – der Schraubenausdreher. Nachdem Sie das Windeisen a,m Schweineschwanz befestigt haben, setzen Sie den Linksausdreher in das vorgebohrte Loch. Nun wird entgegen dem Uhrzeigersinn gedreht, also linksherum.Irgendwann beginnt die Schraube sich mitzudrehen und ist letztendlich befreit. Wenn sich die Schraube als besonders hartnäckig erweist, helfen Sie mit etwas Kriechöl nach. Die Schraube ist sauber entfernt und Sie können das Loch wieder nutzen.

Ursachen für das Abbrechen von Schrauben

Warum brechen Schrauben aber eigentlich ab? Oft greift Rost die Schrauben an und schwächt das Material. Diese Ursache des Abbrechens können Sie ganz einfach durch den kauf von rostfreien Schrauben eliminieren.Theo Schrauben führt viele verschiedene rostfreie Schrauben für nahezu alle Anwendungsbereiche.

Auch das Material selbst kann eine Ursache dafür sein, dass  Sie zu einem Schraubenausdreher greifen müssen. Schrauben können zu weich für das material sein, in welches Sie sie eindrehen wollen und so kommt es dann zur frühzeitigen Abnutzung der Schraube. Achten Sie beim Schraubenkauf also auch darauf, in welchem Material Sie sie verarbeiten wollen und wählen ein passendes Material für die Schrauben. Im Theo Schrauben Heimwerkerblog können Sie die verschiedenen Schraubenmaterialien und deren Anwendungsgebiete nachlesen.

Das Schraubenmaterial kann aber auch dadurch geschwächt werden, dass sie zu fest angezogen werden. Ein Blick auf die Festigkeitsklassen der Schrauben vor dem Kauf bzw. der Verwendung hilft also auch beim Vorbeugen.

4.65 / 5.00 of 539 theo-schrauben.de customer reviews | Trusted Shops
Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)