Sechskantmuttern DIN 6331 Kl.10 blank mit Bund 1,5d hoch

Artikelnummer: 1104

Größe
VPE

ab 4,26 €

inkl. MwSt. | exkl. MwSt.

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paket DHL)

Stk
sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Anwendung und Allgemeines

Sechskantmuttern werden so ziemlich überall verwendet. Sie sind einfach zu montieren, bieten einen ausgezeichneten Halt und können mit den verschiedensten Zusätzen versehen werden, um Ihre Eigenschaften weiter zu optimieren. So hat dieses Produkt zum Beispiel eine hoch ausgebildete Form mit Bund. Dadurch wird eine noch sicherere Anbringung und festerer Halt garantiert.

DIN-Norm / ISO-Norm

Die DIN 6331 beschreibt Sechskantmuttern in hoher Form mit Bund. An die Gewindeart und Material werden keine genaueren Anforderungen gestellt. So finden Sie Muttern dieser Norm in den verschiedensten Ausführungen. Von Modellen in blankem Stahl bis hin zu Edelstahl in verschiedenen Güteklassen bietet diese Norm alles. Es gibt leider keine passende ISO-Norm, die den Muttern nach DIN 6331 exakt entsprechen.

Form

Sechskantmuttern sind sehr simpel geformt und weisen die Eigenschaften eines gleichseitigen sechseckigen Polygons auf. So entsteht von Seite zu Seite ein Winkel von 120 Grad, welcher für den Antrieb dieser Mutter unerlässlich ist. In der Mitte befindet sich ein Loch, welches das metrische Innengewinde hält. Bei dem Gewinde handelt es sich um ein einfaches Regelgewinde.

Der zusätzlich angebrachte Bund ist das wohl interessanteste an dieser Mutter. Ein Bund wird immer dann angebracht, wenn der Berührungspunkt zwischen Mutter und Bauteil möglichst großflächig sein soll. Eine große Auflagefläche verteilt die auf das Bauteil wirkenden Kräfte besser und verringert so das Risiko für Beschädigungen.

Antrieb

Der Sechskantantrieb zählt zu den Antrieben, die am einfachsten anzubringen sind. Dank seiner Form hat man die Wahl, ihn von oben oder seitlich zu montieren. So ist Platzmangel mit Sicherheit kein Problem. Zusätzlich gestaltet sich die Kraftübertragung beinahe perfekt, denn dank des angesprochenen Winkels wird ein ausgezeichnetes Anzug-Drehmoment gewährleistet.

Material

Die Mutter aus unbeschichtetem Stahl hat die Festigkeitsklasse 10. Das heißt, sie hat eine Zugfestigkeit von 1000 n/mm². Die Festigkeitsklasse 10 ist recht stabil und hält den meisten Belastungen stand.

Da es sich hierbei aber um unbeschichteten Stahl handelt, hat das Material Feuchtigkeit und Nässe nichts entgegenzusetzen. An der falschen Stelle eingesetzt, kann das Material also verrosten.

Solange man die Muttern jedoch in trockener Umgebung einsetzt und fachgerecht montiert, entscheiden Sie sich hiermit für eine günstige, langlebige Variante.

Passendes Zubehör

Um diese Mutter sicher zu befestigen, benötigt es den passenden Sechskantschlüssel, sowie die richtigen Schrauben. Achten Sie bei den Schrauben auf das richtige Gewinde. In unserem Shop finden Sie natürlich nicht nur den Schlüssel, sondern auch eine große Auswahl der passenden Schrauben.

Technische Zeichnung und Daten

DIN 6331 Skizze

 

M 10M 16

DIN 6331Technische Daten
Maße M 6 M 8   M 12 M 14   M 18 M 20 M 22 M 24 M 27 M 30 M 36 M 42
a 3 3,5 4 4 4 5 5 6 6 6 7 8 10 12
d1 14 18 22 25 28 31 34 37 40 45 50 58 68 80
m 9 12 15 18 21 24 27 30 33 36 40 45 54 63
s 10 13 16 18 22 24 27 30 32 36 41 46 55 65

Durchmesser: 6 8 10 12 14 16 18 20 22 24 27 30 36 42
Material: blank
Norm: DIN 6331

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt



Passende Produkte
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)