DIN 439

Unter der DIN 439 findet man die Sechskantmutter. Sie gehört zur Familie der Muttern. Die Sechskantmutter ist die heute am weitesten verbreitete Form der Schraubenmuttern.

Anwendung

Die Sechskantmutter dient der Befestigung von Schrauben mit metrischem Gewinde beziehungsweise mit Feingewinde. Sie ist das Gegenstück zur Schraube und hat eine prismatische Außenkontur. Diese dient der

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 19 von 19

Verbindung mit dem Schraubenschlüssel. Mit dessen Hilfe wird das Drehmoment zum Anziehen der Mutter ausgelöst.

Material

Die Mutter der DIN 439 bieten wir Ihnen aus Edelstahl, Stahl blank, Stahl feuerverzinkt, Stahl gelb chromatiert, Messing, Messing vernickelt und Messing zinklamellenbeschichtet an.

Edelstahl

Im Vergleich zu anderen Stahlsorten zeichnet sich Edelstahl durch eine besondere Reinheit aus. Edelstahl besteht aus den Elementen Eisen, Kohlenstoff und Chrom. Aufgrund äußerer Einflüsse bildet diese Legierung aus Eisen, Kohlenstoff und Chrom eine Oxidschicht. Mithilfe der Oxidschicht wird der Widerstand des Materials gegen Rost erhöht. Die bekannteste und am meisten verwendete Edelstahlsorte ist Austenit, auch unter dem Namen austenitischer Stahl bekannt. Austenit wird mit dem Buchstaben A abgekürzt, daher die Bezeichnungen Edelstahl A1, A2, A3, A4 oder A5.

Stahl

Stahl ist eine Eisen-Kohlenstoffverbindung, bei der der Kohlenstoff-Massenanteil bei maximal 2 % liegt. Der Hauptbestandteil von Stahl ist Eisen. Die Eigenschaften des Stahls sind abhängig vom Mengenanteil der Begleitelemente, den nachträglich hinzugefügten Legierungselementen und vom Wärmebehandlungszustand.

Messing

Messing ist eine Kupferlegierung mit einem Zinkanteil von bis zu 40 %. Der Zinkgehalt bestimmt die Farbe des Messings. Möchte man der Guss- oder Knetlegierung bestimmte Eigenschaften geben, können weitere Metalle in niedrigen Anteilen hinzugefügt werden.

DIN und ISO

Die Sechskantmutter DIN 439 entspricht der ISO 4035. Die Sechskantmutter DIN 439 mit Feingewinde entspricht der ISO 8675.

DIN 439 Skizze
DIN 439 Technische Daten
Maße m s
M2 1,2 4
M2,5 1,6 5
M3 1,8 5,5
M3,5 2 6
M4 2,2 7
M5 2,7 8
M6 3,2 10
M8 4/5 13
M10 5/6 16/17
M12 6/7 18/19
M14 7/8 21/22
M16 8 24
M18 9 27
M20 10/9 30
M22 11/10 34/32
M24 12/10 36
M26 13/12 41
M27 13,5/12 41
M28 14/12 41
M30 15/12 46
M32 16/14 50
M33 16,5/14 50
M35 17,5/14 55
M36 18/14 55
M38 19/16 60
M39 19,5/16 60
M40 20/16 60
M42 21/16 65
M45 22,5/18 70
M48 24/18 75
M50 25/20 75
M52 26/20 80