Aufgrund der aktuellen Lage kann es bei allen Logistikern zu längeren Laufzeiten kommen. Wir machen alle Waren, die bei uns eingehen oder lagernd sind, innerhalb von 24 Stunden versandbereit. Bitte haben Sie etwas Geduld.

Gewindebolzen

Ein Gewindebolzen ist im Prinzip nur eine kurze Gewindestange. Er unterscheidet sich also nur durch seine Länge von ihr. Im Gegensatz zur Gewindestange wurde der Gewindebolzen bereits auf verschiedene Längen heruntergeschnitten. Möchte man den Bolzen verlängern, ist das durchaus möglich. Dazu werden einfach, unter Zuhilfenahme von Verbindungsmuttern, mehrere Bolzen miteinander verbunden.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6

Im Gegensatz zu herkömmlichen Schrauben besitzen Gewindebolzen weder einen Kopf, noch einen Werkzeugantrieb. Sie sind hervorragend dazu geeignet, an Werkstücke angeschweißt oder in Decken oder Wände einbetoniert zu werden. Daher liegen ihre typischen Einsatzgebiete auch im Modellbau, im Maschinenbau, im Konstruktionsbau sowie auch in der Fahrzeugtechnik.

Anwendung

Bolzen kommen immer dort zum Einsatz, wo ein Schraubenkopf nur stören würde beziehungsweise wo er schlicht und einfach nicht benötigt wird. Wie bereits erwähnt, liegen die Haupteinsatzgebiete für Gewindebolzen im Modellbau, in der Fahrzeugtechnik, im Konstruktionsbau sowie im Maschinenbau.

Wo liegt der Unterschied zwischen Schrauben und Gewindebolzen?

Schrauben und Bolzen gehören beide zu den Verbindungselementen. Sie ermöglichen es, eine wieder lösbare Verbindung herzustellen. Durch den Vorgang des Andrehens kommt eine Verbindung mit dem Bolzen oder der Schraube zustande. Beide haben einen Gewindestift, aber nur die Schraube verfügt auch über einen Kopf, der Bolzen hat ein stumpfes Endstück.

Ein wichtiges Auswahlkriterium: das Material

Abhängig davon, wo der Bolzen zum Einsatz kommen soll, ist die Auswahl des Materials. Wir bieten Ihnen in unserem Shop Bolzen aus Edelstahl, Stahl vernickelt und Stahl verzinkt an. Der Hauptunterschied liegt dabei in der Höhe des Korrosionsschutzes.

Edelstahl

Im Vergleich zu anderen Stahlsorten weist Edelstahl einen besonderen Reinheitsgrad auf. Das bedeutet, dass bestimmte Bestandteile einen festgelegten wert nicht überschreiten. Die bekannteste Edelstahlsorte ist der austenitische Edelstahl. Man meint hiermit Chrom-Nickel-Stahl und Chrom-Nickel-Molybdän Stahl. Diese Sorte ist besonders resistent gegen Rost und lässt sich einfach verarbeiten. Je mehr Molybdän oder Chrom zur Legierung genutzt wird, desto höher ist der Widerstand gegen Korrosion. Austenitischer Stahl kann nicht gehärtet werden. Er ist deshalb sehr weich. Abgekürzt wird der austenitische Stahl mit dem Buchstaben A. Die Edelstahlsorten A2 und A4 sind besonders beliebt.

Die Unterschiede von Edelstahl A2 und Edelstahl A4

Edelstahl A2 hat sein Haupteinsatzgebiet im Außenbereich im Inland. Edelstahl A2 ist nicht säureresistent und ist auch nicht für die Anwendung in dauerhafter Nässe geeignet. Dafür empfiehlt sich Edelstahl A4. Gewindebolzen aus A4 können im Außenbereich sogar in Küstennähe eingesetzt werden. Zudem sind sie sowohl säurebeständig, als auch seewasserbeständig.

Stahl verzinkt

Der Hauptbestandteil von Stahl ist Eisen. Stahl ist eine Eisen-Kohlenstoffverbindung, deren Kohlenstoffmassenanteil bei maximal 2 % liegt. Um die Eigenschaften von Stahl zu verbessern, werden manchen Stahlsorten gezielt Elemente hinzu legiert. Die Stahleigenschaften sind abhängig vom Mengenanteil der Begleit- oder später hinzugefügten Legierungselemente, sowie vom Wärmebehandlungszustand. Verzinkt wird Stahl, um einen höheren Korrosionsschutz zu erzielen. Er wird dazu mit einer dünnen Zinkschicht überzogen. Die Zinkschicht bewirkt einen aktiven Korrosionsschutz, da sie gegenüber dem edleren Eisen als Opferanode fungiert.

Stahl vernickelt

Eine weitere Methode, um einen höheren Korrosionsschutz von Stahl zu erzielen, ist das Vernickeln. Hierbei wird ein Nickelüberzug auf Stahl erzeugt, der für einen guten Korrosionsschutz sorgt.

Gewindebolzen bei Theo Schrauben

In unserem Shop bieten wir Ihnen eine Vielzahl unterschiedlicher Gewindebolzen an. Bestimmt ist auch für Ihr Projekt der passende Gewindebolzen dabei.

Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)