Stiftschlüssel

Stiftschlüssel sind Innensechskantschlüssel. Sie benötigt man, wenn man Schrauben mit einem Innensechskant im Schraubenkopf anziehen oder lösen will. In Deutschland sind der Schlüssel und die dazugehörigen Schrauben unter dem Markennamen Inbus bzw. Inbusschlüssel bekannt.  Das Kürzel steht für Innensechskantschraube Bauer und Schaurte. Dies war der erste Hersteller und bis heute dürfen nur die Schrauben und Werkzeuge den

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6

Namen Inbus tragen, die in Lizenz  hergestellt und vertrieben werden. Für alle anderen Hersteller gilt die technische Bezeichnung Innensechskantschlüssel bzw. Innensechskantschraube. Auch in anderen Ländern werden Innenssechskantschlüssel und -schrauben nach einem fertigenden Unternehmen benannt. Hier heißen sie nach der Allen Manufacturing Company allen wrench oder allen key.

Stiftschlüssel – Anwendungsgebiete

Die Stiftschlüssel sind die besonderen Winkelschraubendreher für  Schrauben bzw. Gewindestifte mit Innenprofil. Der große Vorteil dieser Befestigungsmittel ist, dass sie weniger Platz für den Schraubenkopf benötigen. Die Schraube kann vollständig versenkt werden und ragt nicht heraus. Außerdem erlaubt diese Art, meist mit einem Innensechskantprofil ausgerüstet, extrem hohe Anzugsdrehmomente, die ungefähr zehnmal so hoch sind wie bei einer Kreuzschlitzschraube. daher werden Innensechskantschrauben und natürlich die dazugehörigen Stiftschlüssel weit verbreitet im Maschinen- und Sondermaschinenbau eingesetzt. Stiftschlüssel können noch mit einem Rohr verlängert werden, so dass noch höhere Anzugs- und Lösemomente erreicht werden können.

Im Alltag begegnen nicht nur Einkäufer bei einem großen schwedischen Möbelunternehmen den Stiftschlüsseln, sondern auch im Fahrradzubehör führen wir meistens auch mindestens einen Winkelschraubendreher mit uns. Hier werden die Innensechskantschrauben vor allem deswegen eingesetzt, weil das dazu passende Werkzeug kaum Platz wegnimmt und gut auch an verwinkelte Stellen herankommt. Da wir gerade bei verwinkelt sind: Können Sie einen Stiftschlüssel zum Beispiel nicht gerade ansetzen, hilft ein Schlüssel mit einer kugelig angeschliffenen Spitze.

Mittlerweile gibt es auch Schraubensysteme, die eine noch bessere Übertragung des Anzugs auf die Schraube erlauben und natürlich dazu passende Stiftschlüssel. Torx und Vielzahn sind zwei davon. In der Automoblbranche werden Innenvielzahn-Systeme und auch seltene Fünfkant-Schrauben eingesetzt. Die passenden Winkeldrehschrauber dafür findet man im Fachhandel und sollten Sie so etwas benötigen, dann treten Sie mit uns in Kontakt. Theo Schrauben wird Ihnen auch die seltenen Varianten der Stiftschlüssel besorgen.

4.65 / 5.00 of 519 theo-schrauben.de customer reviews | Trusted Shops
Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)