Gewindestangen

Gewindestangen sind leicht anpassbar

Gewindestangen können aus Edelstahl, Stahl, Messing oder Kunststoff sein und werden bei Theo Schrauben in Größen zwischen 3 cm und einem Meter angeboten.

Gewindestangen sind im Grunde nichts weiter als, wie der Name schon sagt, eine Stange mit Gewinde und gerade deshalb so praktisch, denn die Gewindestange kann so mit Leichtigkeit auf praktisch jede beliebige Größe gekürzt werden.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 46 von 46

Mithilfe von Verbindungsmuttern bzw. Verbindungsmuffen können Gewindestangen umgekehrt aber auch jederzeit verlängert werden. Oder durch Anschweißen eines Kopfes lässt sich eine Schraube in beliebiger Länge erstellen.

Das Anwendungsgebiet

Zum Einsatz kommen diese hochgradig flexiblen Gewindestangen überall da wo herkömmliche Schrauben mit einem Kopf nicht zu gebrauchen sind, weil etwa zwei Teile verbunden, aber dennoch auf Distanz gehalten werden sollen oder wo herkömmliche Schrauben einfach zu kurz sind.

Das Einsatzspektrum ist dabei enorm. Es reicht vom Modell- und Möbelbau über den Maschinenbau bis zur Befestigung von schweren Lasten wie z.B. Regalsystemen, Geländern, Stahlkonstruktionen oder Treppen. Im Hochbau wird ein Großteil der Gebäudetechnik mit Hilfe von Gewindestangen abgehängt.

Dementsprechend vielfältig ist die Auswahl an Materialien aus denen Gewindestangen gefertigt sind.

Edelstahl, Stahl mit verschiedenen Beschichtungen, Messing oder Kunststoff. Bei uns finden Sie die für Sie am besten geeignete Gewindestange.

Die Montage von Gewindestangen

Die Fixierung der Stäbe in den jeweiligen Bauteilen erfolgt ganz ähnlich wie bei metrischen Schrauben und ist auch hier stark materialabhängig. Holz- und Metallteile können durchgebohrt und von außen mit einer Mutter gesichert werden - vergessen Sie nicht die Unterlegscheiben. Bei stärkeren Holzteilen wird eine Einschlagmutter eingesetzt.

Größere Metallstärken erfordern den Einsatz eines Gewindeschneiders, hiermit werden die Bohrlöcher vorbereitet, bei Blechen arbeitet man mit Blindnietmuttern. Wie Sie das Gewindeschneiden richtig durchführen können Sie in unserem Blog lesen.

Ins Erdreich können Sie die Edelstahlstäbe auf Grund ihrer Länge einfach einstecken (z.B. Sat-Antennenerdung) oder bei Verwendung als Erdanker einbetonieren.

Je nach Belastung kommen bei der Verwendung in Stein oder Beton die unterschiedlichsten Dübel mit Innengewinde zum Einsatz: Messingdübel, Innengewindehülsen, Einschlag- oder Bolzenanker.

Passendes Zubehör

Informieren Sie sich bei Theo-Schrauben über die Eigenschaften der verschiedenen Dübel, Anker, Nieten und Muttern in den jeweiligen Rubriken, wir haben alle gängigen Formen, Größen und Längen jederzeit für Sie vorrätig.

Bei schwersten Lasten wie Maschinen, Treppen o.Ä. empfehlen wir die Befestigung nur in Verbindung mit Injektionsmörtel, natürlich auch bei uns erhältlich.

Noch ein kleiner Verwendungstipp:

Sie bohren zwei gleich lange Kanthölzer ein paar Zentimeter vor ihren jeweiligen Enden durch und verbinden sie mit zwei Gewindestangen. Nun können Sie mit Hilfe von U-Scheiben und Muttern jede gewünschte Breite herstellen und haben sich eine prima Zwinge gebastelt.

Übrigens:

In unserem Blogbeitrag zum Thema Gewindestangen erklären wir Ihnen, wie Sie Gewindestangen leicht auf die richtige Größe bringen.

Gewindestangen Material unterscheiden

Übrigens können Sie bei Stahlstangen ganz leicht die verschiedenen Materialien auseinanderhalten, da die Enden farbig markiert sind:

  • Gewindestange Edelstahl A2 - grün
  • Gewindestange Edelstahl A4 - rot
  • Gewindestange Stahl 8.8 - gelb
  • Gewindestange unter Stahl 8.8 (in der Regel 4.6, teilweise im Baumarkt auch 3.8) - keine Farbe
4.69 / 5.00 of 517 theo-schrauben.de customer reviews | Trusted Shops
Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)