Messingschrauben

Unter Messingschrauben versteht man Schrauben, die aus Messing gefertigt sind. Messing ist eine Kupferlegierung mit einem Zinkanteil von bis zu 40 %. Um den Guss- oder Knetlegierungen bestimmte Eigenschaften zu geben, können weitere Metalle in niedrigeren Anteilen hinzugefügt werden. Der Zinkgehalt bestimmt die Farbe des Messings. Bei einem Zinkgehalt von über 36 % ist die Farbe hellgelb

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 51 von 51

bis weißgelb. Eine bräunliche bis rötlich-bräunliche Farbe weist Messing mit einem Zinkanteil von bis zu 20 % auf. Eine Schraube ist ein zylindrischer oder konischer Körper, dessen Oberfläche mit einem Gewinde versehen ist. Eine Schraube ist an einem Ende mit einem Schraubenkopf versehen. Der Schraubenkopf ist an der Oberseite oder am Rand so geformt, dass er mithilfe eines Schraubendrehers eingedreht oder ausgedreht werden kann. Messingschrauben gibt es mit unterschiedlichen Köpfen und Antriebsarten.

Entscheidungskriterium: Antriebsart

Bei der Schraubenauswahl spielt nicht nur die Auswahl des Materials, sondern auch die Auswahl der Antriebsart eine entscheidende Rolle. Allerdings gilt für alle Antriebsarten, dass die Schraube und der Schraubendreher exakt aufeinander abgestimmt sein müssen, damit die Verschraubung perfekt erfolgen kann.

Der Klassiker: Kreuzschlitz

Kreuzschlitzschrauben sind die Klassiker unter den Schrauben. Kreuzschlitzschrauben verfügen über zwei Schlitze, die waagrecht und senkrecht auf die Mitte des Schraubenkopfes zulaufen. Die Flanken des Kreuzschlitzes vertiefen sich kegelförmig.

Die älteste Antriebsart: Schlitz

Die wohl bekannteste und älteste der gängigen Antriebsarten ist der Schlitz. Schlitzschrauben werden in verschiedenen Bereichen eingesetzt. Bei der Montage einer Schlitzschraube ist darauf zu achten, dass die Stärke des Schraubendrehers immer passend zur Breite des Schlitzes gewählt wird.

Entscheidungskriterium: Form des Schraubenkopfes

Abhängig vom Bauvorhaben ist es wichtig, sich für die passende Form des Schraubenkopfes zu entscheiden. Dabei spielen sowohl optische wie auch technische Kriterien eine Rolle.

Flach und abgerundet: Flachkopfschraube

Diese Schraube erhält ihren Namen durch ihre flache, abgerundete Form. Der Schraubenkopf dringt nicht ins Bauteil ein.

Schließt bündig mit der Oberfläche ab: Senkschraube

Senkschrauben werden häufig zur Verbindung von mehreren Werkstücken genutzt. Charakteristisch für Senkschrauben ist ihr Kopf in konischer Form, der als 90° Winkel ausgeprägt ist. Der Kopf der Senkschraube lässt sich, wie der Name nahe legt, leicht versenken und schließt bündig mit der Oberfläche ab. Die Verletzungsgefahr ist dadurch sehr gering. Weitere Anbauteile lassen sich problemlos aufsetzten.

Für den Einsatz an schwer zugänglichen Stellen: Zylinderschraube

Die Zylinderschraube verdankt ihren Namen ihrer Kopfform. Der Kopf der Zylinderschraube ist rund und, abhängig von der Norm, mehr oder weniger hoch ausgebildet ist. Bei diesem Schraubentyp ist der Antrieb innenliegend. Zylinderschrauben gibt es in drei verschiedenen Antriebsarten: Kreuzschlitz, Schlitz und Innensechskant. Für den Einsatz an schwer zugänglichen Stellen ist diese Schraube hervorragend geeignet.

Beliebig zur kürzen: Gewindestange

Eine Stange mit Gewinde bezeichnet man als Gewindestange. Gewindestangen sind Schrauben ohne Kopf. Sie kann problemlos auf jede beliebige Größe gekürzt werden. Mithilfe von Verbindungsmuffen beziehungsweise Verbindungsmuttern kann eine Gewindestange jederzeit verlängert werden.

Einsatzgebiete

Wo herkömmliche Schrauben mit einem Kopf nicht zu gebrauchen sind, weil zum Beispiel zwei Teile miteinander verbunden, aber dennoch auf Distanz gehalten werden sollen oder wo herkömmliche Schrauben zu kurz sind, kommen Gewindestangen zum Einsatz.

Schraubkopf gleich Antriebsart: Sechskantschraube

Bei der Sechskantschraube ist der Schraubenkopf auch gleichzeitig die Antriebsart. Sechskantschrauben gibt es als Außensechskant und als Innensechskant.

Messingschrauben in großer Auswahl

In unserem Shop bieten wir ihnen eine große Auswahl an Messingschrauben. Bestimmt ist auch für Ihr Bauvorhaben die passende Messingschraube dabei.

Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)