Schraubendreher

Schraubendreher und Sets für professionelle Verschraubungen

Mit unseren praktischen Sets diverser Schraubendreher finden Sie sicher die richtigen Werkzeuge. Egal ob für trockene oder ölige Anwendungen, wir haben garantiert die richtigen Schraubenzieher für Sie!

Zunächst sollten Sie überlegen, wo Ihr Schraubendreher-Set eingesetzt werden soll. Verwenden Sie es ausschließlich für den Privatgebrauch, setzen Sie es

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7

beruflich ein oder haben Sie damit anspruchsvolle elektrische Facharbeiten zu vollbringen? Welche Schrauben erwarten Sie bei Ihren Arbeiten und wie gut sind diese zugänglich? Arbeiten Sie in beengten Verhältnissen oder haben Sie reichlich Bewegungsfreiheit?

Die einzelnen Sätze sind so gestaltet, dass Sie möglichst mit einem Set alle Anwendungen im jeweiligen Aufgabenbereich absolvieren können, sprich es sind die gängigsten Größen und Antriebe erhalten.

Auf was ist zu achten, wenn Sie Schraubendreher kaufen?

Für die verschiedensten Anwendungsbereiche werden die unterschiedlichsten Schrauben verwendet. So verschieden wie die Schrauben sind auf die Sie treffen, verhält es sich auch mit den Schraubwerkzeugen. Es gibt eine Vielzahl an Unterscheidungskriterien bei einem Werkzeug wie dem Schraubendreher oder auch Schraubenzieher. Vor dem Kauf eines Sets sollten Sie sich also einige Fragen stellen und dann die richtige Wahl treffen.

Wo werden Ihre Schraubenzieher eingesetzt?

Setzen Sie den Schraubenzieher im Haushalt oder Handwerk ein?

Bei elektrostatisch gefährdeten Bauteilen kommen ESD-Dreher (engl. electrostatic discharge = Elektrostatische Entladung) zum Einsatz. Hier ist der Griff dissipativ, sprich elektrostatisch ableitend.

Beim Verschrauben von Elektronik und bei Feinmechanik müssen Sie besonders präzise arbeiten. Hieraus resultieren besonders lange und schlanke Griffformen.

Bei allen Schraubvorgängen im Haushalt fahren Sie mit einem Standard-Schraubendreher gut, hier stellt sich lediglich die Frage ob aus Holz oder Kunststoff? Bei Arbeiten im Handwerk sollte darauf geachtet werden, dass der Griff einen gewissen Comfort mit sich bringt, da die Hand nach langer Schraubarbeit auch ermüdet.

Wenn Sie Elektriker sind, sollte Ihr Schraubendreher-Set nicht nur der passenden DIN entsprechen, sondern auch sicherheitsgeprüft sein mit entsprechender Schutzisolation gegen hohe elektrische Spannungen.

Welche Antriebsformen brauchen Ihre Schraubendreher?

Neben den gängigen Antriebsformen Schlitz, Kreuzschlitz, Innenstern, Innen- und Außensechskant gibt es auch Unmengen weitere Antriebe, ob Außendreikant, Innenvierkant oder diverse Sicherheitsantriebe, bei uns finden Sie garantiert das passende Set, um Ihre Schrauben zu drehen.

Welche Griffarten sind für Ihre Zwecke am praktischsten?

Hier haben Sie wieder einmal die Qual der Wahl. Soll der Griff besonders günstig oder sehr angenehm zu arbeiten sein? Ob Holz- oder Kunststoffgriff, langer, kleiner oder großer Griff die Auswahl ist groß.

Welche Klingenausführung müssen Ihre Schraubendreher haben?

Es gibt Rundklingen oder Sechskantklingen mit Sechskantansatz, welcher zusätzlich mit einem Schraubenschlüssel gedreht werden kann, aber auch Spreizklingen, umspritzte Klingen oder besonders dünne Klingen.

Wie sollte Ihr Schraubendreher beschichtet sein?

Soll Ihr Schraubenzieher verchromt oder brüniert sein? Gerne helfen Ihnen unsere Mitarbeiter um das passende Schraubendreher-Set zu finden.

Welche Besonderheiten gibt es noch?

Einige Schraubendreher haben einige Specials, so können manche Antriebsformen einen zusätzlichen Haltering aufweisen, welcher den Schrauben zusätzlichen Halt gibt. Auch eine eingravierte Maßskala auf der Klinge ist möglich oder eine zusätzliche Stahlkappe.

4.67 / 5.00 of 496 theo-schrauben.de customer reviews | Trusted Shops
Unsere Hotline:
030 - 75 68 31 86
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. (lesen)